Home
Kontakt
Fotoalbum
Geräte
Trainingsplan
Öffnungszeiten
Solarium
Sauna
Kursangebot
Krankenkassen-Kurse
Reha-Sport
Power-Plate
Impressum
Datenschutz

Sauna auch als 10 er Karte oder Tageskarte
( keine Mitgliedgliedschaft )
Sauna 90°C
Biosauna 60°C
Infrarotkabine

Gesundes Schwitzen

Sauna, Biosauna, Ruheraum und der Kurzurlaub ist perfekt!

Neben dem aktiven Sport erfreut sich die passive Entspannung einer immer größeren Beliebtheit. Bereits in der Antike wusste man die wohltuende Wirkung von Schwitzräumen, den Vorläufern der heutigen Saunen, zu schätzen.

Wer regelmäßig in die Sauna geht, regt seinen Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und verbessert die Kondition. Saunabesuche heben die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz mit dem Schweiß ausgespült.

Neben der klassischen finnischen Sauna bietet das neue Jahrtausend zahlreiche weitere Varianten an, ins Schwitzen zu kommen.

Schöpfen Sie neue Energie für den Alltag und erleben Sie ein neues Lebensgefühl.

Sie sind mehrere Personen und würden gerne Saunierenen.

Aber unsere Öffnungszeiten der Sauna entsprechen nicht Ihren wünschen !

Fragen Sie bei uns nach

Auch morgens oder mittags nach Absprache möglich .

Tel:07150/919892

Die durch die Infrarotstrahlung an der Hautoberfläche erzeugte Wärme wird kontinuierlich über den Blutkreislauf zum Körperinneren transportiert. Dadurch steigt die Körperkerntemperatur von Beginn an kontinuierlich und langsam an. Der Körper beginnt, zum Abbau „innerer Wärme“ die Durchblutung der Peripherie (Muskulatur, Haut) schrittweise zu erhöhen. Der Organismus kann sich darauf einstellen. Die schrittweise Öffnung der Peripherie zur Abgabe der überschüssigen Wärme entspricht der natürlichen Form der Thermoregulation. Quasi wird dem Körper der Eindruck vermittelt, er hätte selbst zu viel Wärme produziert.
Nach ca. zehn Minuten ist eine Erhöhung der Körperkerntemperatur um 0,1 °C erreicht und die Schweißproduktion setzt zusätzlich ein. Man kann bei diesem Konzept durchaus von einer „Durchwärmung von innen nach außen“ sprechen, die – wie Studien gezeigt haben – sehr gut verträglich ist. Durch einfache Wärmeleitung wird zudem lokal der Rückenbereich in die Tiefe erwärmt. Während einer üblichen Sitzungsdauer von ca. 30 Minuten wird die Körperkerntemperatur um ca. 0,2 – 0,3 °C erhöht. Bei bestimmungsgemäßer Nutzung ist eine unabsichtliche Erzeugung von künstlichem Fieber ausgeschlossen.
extrafit  |  extrafit.schwieberdingen@t-online.de