Home
Kontakt
Fotoalbum
Geräte
Trainingsplan
Öffnungszeiten
Solarium
Sauna
Kursangebot
Krankenkassen-Kurse
Reha-Sport
Power-Plate
Impressum
Datenschutz

Unsere Krankenkassen Kurse

Rücken : Prävention von Rückenerkrankungen
Diese Kurse beinhalten Kräftigung der Rücken- Bauchmuskulatur, Elemente zur Verbesserung der Ausdauer, Kraft, Dehnfähigkeit sowie Koordinationsübungen mit den jeweiligen Hinweisen auf die Aus-führung (Rückengerecht ). Sowie Entspannungsphase mit Dehn.-( Nacken- Brust- Rücken) Atem.- Tiefenmuskulentspannung.

Pilates:    Das Ganzkörpertraining
verbindet Atemtechnik, Kraftübungen und Stretching in harmonischen, fließenden Bewegungen und aktiviert die tiefer liegenden Bauchmuskeln. die Körperhaltung, Koordination, Atmung und Konzentration werden verbessert.

Nordic-Walking erlernen der "ALFA-Technik"
um
Nordic als Ganzkörpertraining auszuführen (Füße abrollen, becken aufrichten, langer arm, Flacher Stock,Angepasste schrittlänge ) 

PMR
Die Entspannungsmethode “Progressive Muskelrelaxation” wurde um 1930 in Amerika von dem Arzt und Neurophysiologen Edmund Jacobsen (1885 - 1976) entwickelt.Durch das abwechselnde An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen wird durch regelmäßiges Üben eine reflektorische Reaktion erreicht, mit welcher ein Entspannungszustand hervorgerufen werden kann und negative Gedanken wie z.B. Angst oder Aufregung bekämpft werden können.Gleichzeitig fördert die Progressive Relaxation ein besseres Gefühl für die Muskelarbeit.Progressive Muskelrelaxation kann außer Spannungskopfschmerz auch folgende Indikationsbereiche positiv beeinflussen:Rückenschmerzen, Rheuma, Migräne, Angst (z.B. Prüfungsangst), Hypertonie, Immunsystem allgemein, Multiple Sklerose, Schlafstörungen, Krebs/Chemotherapie.

Falls Sie Fragen zu unseren Kursen, Krankenkassen-Kurse & Reha- Kurse haben Rufen Sie uns an oder schicken sie eine E-Mail (Kontaktseite)

 

extrafit  |  extrafit.schwieberdingen@t-online.de